Unsere Naturgrundschule



Wir planen eine Naturgrundschule im Taunus. Zum Schuljahr 2021/2022 wurde es leider nichts. die Jurten wurden nicht genehmigt und es gab viele Rückschläge.

Drei Hände voll Akteure mit unterschiedlichsten beruflichen Hintergründen und vielen Kompetenzen haben mitgewirkt am Konzept, am Think Tank und dem Förderverein. Es soll eine Alternativschule entstehen, die in der Lernen in der Natur zum Hauptanliegen hat. Bewegung, gehirngerechtes Lernen und Erforschen sollen hier zusammenkommen.

Mit einem alters- und fächerübergreifenden Ansatz, der genügend Freiräume und auch Strukturen bietet, kann individuell auf die Kinder eingegangen, Gemeinschaft erlebt und Potential entfaltet werden. Wir streben eine Anerkennung durch das Schulamt an.

 

Wir haben bereits viele engagierte und innovative Lernbegleiter*innen für den Start und nach Gründung eines gemeinnützigen Vereins vermutlich auch ein Grundstück in Hofheim gefunden.

Corona und behördliche Grenzen haben uns zunächst ausgebremst. Wir lassen aber nicht locker und sehen zuversichtlich in die Zukunft.

 

Gemeinsam erreichen wir unser Ziel!

 

Download
Natur-Grundschule Stand 10.2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.7 MB