phönIQs-Vision



Einfach. Anders. Sein. Dürfen.

Unkonventionell. Vielfältig. Kreativ.

Eigene Wege beschreiten. Werden, die wir sind. Potentiale entfalten. Autonomie wagen.   Entdecken. Erforschen. Sich begegnen.

Im Einklang mit der Natur und

sich selbst sein. Fokussiert. Achtsam und

geerdet. Mit Herz und

Verstand.

FreiRäume entfalten. Selbst. Sein.

Entfaltung braucht Freiräume.

 

In der Begegnung mit der Natur sich selbst entdecken.

Mit allen Sinnen erfahren, lernen und sich selbst entfalten.

Selbstvertrauen und selbstbewusstsein (wieder)finden.

Den eigenen Weg gehen und Spuren hinterlassen.

 

phönIQS mit IQ ist ursprünglich entstanden, um sich der sogenannten "Hochbegabten Minderleister / Underachiever" zu widmen, da diese Zielgruppe häufig unbeachtet ist und oftmals scheitert. Mittlerweile jedoch kommen zu phönIQs alle, die eigene Wege gehen wollen und/oder die Natur lieben. .

 

Die phönIQs-Bezeichnung "Be-Sonderling" soll niemanden ab- oder aufwerten und bitte auch nicht abschrecken. Er ist nicht exclusiv gemeint. Der Begriff bezieht sich vielmehr auf eine Norm, an der sich noch immer viele orientieren. Wünschenswert wäre eine gelebte Inklusion, die den wachen Blick auf den Einzelnen nicht vermissen lässt. Für alle Menschen ist nicht dasselbe passend, nicht jeder kann z.B. sich in großen Klassen zurechtfinden und in Großraumbüros arbeiten und es will auch nicht jede/r integriert werden, weil er oder sie sich eher außerirdisch fühlt und gänzlich andere Interessen hegt als die Klassenkameraden. Dies gilt es zu berücksichtigen. Nur Wenige haben den Mut anders zu sein. Manche benötigen eine besondere Förderung, weil sie sich mehr als andere für Zusammenhänge interessieren und weniger für auswendig zu lernendes Wissen, dann versagen sie vielleicht in der Schule trotz hoher Intelligenz. Viele Menschen jedoch benötigen den Mut, das zu tun, was sie lieben und nicht das, was sie müssen.

 

 Die Philosophie von phönIQs und die Leitsätze findest Du hier!

 

 

Download
PhönIQs-Struktur
Strukturgramm.pdf
Adobe Acrobat Dokument 363.6 KB